Die Fakten

  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (17. April 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3442476206

Der Inhalt:
Sie sind unsterblich, aber ist ihre Liebe es auch?

Niemals wird Ever ihrer großen Liebe Damen nah sein können. Keine Berührung darf sie riskieren, sonst wird seine Seele auf ewig im Schattenland gefangen sein. Doch Ever will sich damit nicht abfinden. Als sie sich deshalb der Magie zuwendet, trifft sie auf den coolen Surfer Jude, der ihr sofort sehr vertraut ist. Und während ihre Liebe zu Damen immer komplizierter wird, beginnt sie sich zu fragen, ob Damen wirklich der Richtige für sie ist. Oder hält das Schicksal vielleicht einen ganz anderen Weg für sie bereit?

Der erste Satz:
Alles ist Energie.

Meine Meinung:

Das Cover ist matt und wie bei den anderen teilen wird hier auch wieder mit einer Farbe das Cover richtig zur Geltung gebracht. Das gelb sticht vom Schwarz gut ab, und dadurch wird es wirklich magisch.
Der Titel ist sehr passend zur Story gewählt weil das Schattenland die Zukunft von jedem Unsterblichen sein wird.
Die Geschichte ein sehr tragisches im zweiten Band. Jetzt liegt es an Ever eine Lösung zu finden, leider verschachtelten sich die Probleme immer mehr. Ever zieht die Probleme magisch an und hat mir einer Anziehung zu kämpfen die sie sich nie hat erträumen lassen. Wird sie den Fluch brechen? Ist Damen der richtige? Oder doch der Junge, der seit Jahrhunderten um ihr Herz kämpft? Das ist eine Frage die sich in diesem Band nicht klärt.
Der Schreibstil ist sehr einfach und passt sich den Charakteren wirklich an.
Die Charaktere entwickeln sich immer weiter und es verwurzelt sich immer mehr mit der Vergangenheit.

Mein Fazit ist, ist meiner Meinung nach etwas langatmig und es liest sich nachher wirklich schwer. Die Story ist aber sehr gut. Aber im nachhinein denkt man sich das man sich dieses Band hätte sparen können.


Meine Bewertung

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here