Höllenqualen von Juliane Göttinger

Die Fakten
* Broschiert: 329 Seiten
* Verlag: Sutton Verlag (01. März 2013)
* Sprache: Deutsch
* ISBN: 978-3-95400-134-7

Der Inhalt:
Im idyllischen Rotbachtal entdeckt ein Förster die Leiche der Studentin Sara Ehrmann, die sich ihren Lebensunterhalt als Stripperin verdiente. An Verdächtigen mangelt es Hauptkommissarin Eva Engel vom KK 11 der Duisburger Kripo nicht. Die enthemmte Dorfjugend, die nach Saras letztem Auftritt beim Junggesellenabschied nicht genug bekommen konnte, der krankhaft eifersüchtige Exfreund der Toten, der Boss der Stripbar – alle hätten ein Motiv.
Dass sich Evas Lebensgefährtin seit Tagen vor ihr verschließt und ein früherer Flirt in ihre Abteilung versetzt wird, der glaubt, sich Frechheiten erlauben zu können, erleichtert ihr die Ermittlungen nicht gerade. Dann fällt zwei Tage später auch noch eine alte Schulfreundin nach einem merkwürdigen Unfall ins Koma. Und was geht der Quatsch mit den Satanisten, die auf dem Dinslakener Friedhof herumgeistern sollen, die Kripo an?
Ein dramatischer neuer Fall für Eva Engel und ihr Team vom Duisburger KK 11.
Die Veröffentlichung dieses Werks erfolgt auf Vermittlung von BookaBook, der literarischen Agentur Elmar Klupsch, Stuttgart.

 

 

Meine Meinung:
Das Cover ist schwarz und in rot steht Höllenqualen drauf. Durch die Schrift schneidet ein Messer es sieht wirklich ein wenig bedrohlich aus.

Die Geschichte entwickelt sich immer weiter. Ich habe die zwei Vorgängerbände nicht gelesen und muss die Personen etwas kennenlernen. Danach war es einfach nur spannend. Eine Frage wurde beantwortet aber eine neue kam dafür hinzu. Man hat richtig mit gefiebert und ich bin wirklich sehr begeistert. Die Autorin schafft es wirklich das dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite spannend ist und mit dem Ende rechnet glaube ich niemand. Darum will ich nicht weiter drumherum reden und gebe dem Buch alle Sternchen die ich habe.

Mein Fazit ist, das jeder der spannende Bücher mag dieses Buch lieben wird. Ich bin eigentlich auch nicht der Krimi leser aber dies Buch ist wirklich super.
Meine Bewertung

Leave a Comment