Männerschlussverkauf von Natascha Sagorski

Die Fakten
  • Taschenbuch: 354 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3442379903

Der Inhalt:

Männer sind wie Schuhe. Viele sehen gut aus, passen aber trotzdem nicht!Flitterwochen und süße Cocktails am Strand, und sie lebten glücklich bis in alle Ewigkeit. Das ist Annas Zukunft. Bis sie ihren Ex-Fast-Ehemann mit einer anderen erwischt. Kurzerhand entwirft ihre Freundin Leonie einen Alternativlebensplan für sie: Jura und Provinz Ade, Anna wird Boulevardjournalistin in München – und aus dem modeverirrten Aschenputtel eine Fashionqueen. Alles perfekt, würde Anna nur nicht in ihren zu großen Jimmy-Choo-Highheels von einem Fettnäpfchen ins andere stolpern – und in die Arme des Redaktionsschwarms Tom.

© amazon


Meine Meinung:
Das Cover ist ist  sehr Hübsch erinnert mich irgendwie an Sex and the City oder so.
Die Geschichte ist am Anfang etwas holprig, ich hatte leichte Probleme mich in dem Buch einzufinden. Es fesselte mich irgendwie nicht wirklich, aber je mehr man gelesen hat, desto mehr wollte man auch wissen wie es weitergeht.
Die Figuren sind sehr gut beschrieben. Ich mag so Freundschaften wie sie hier vertreten sind und diese Peinlichkeiten lockern die Charaktere wirklich auf.
Der Schreibstil ist sehr locker und auch sehr flüssig und detailliert.
Mein Fazit ist, dass dieses Buch eine schöne und amüsante Geschichte für zwischendurch ist. Aber leider fehlt dem Buch auch das gewisse etwas und durch den schwierigen einstieg gibt es nur vier Eulen.
Meine Bewertung

 

Leave a Comment