Stoppt die Klugscheißer. – Ein Motzbuch. von Kristjan Knall

Die Fakten:

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Eulenspiegel; Auflage: 1 (20. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-359-02416-3
  • Preis: 9,99 € / eBook 7,99 €

Inhalt:
Macht ja nichts, wenn die Welt von Problemen birst. Lösungsvorschläge werden tagtäglich präsentiert: Rentner sollen Großbanken gesund sparen, Energiesparlampen die Ozonschicht retten, Privatisierungen die Konjunktur ankurbeln. Und alle dürfen mitmachen. Kristjan Knall sagt erst einmal: der Kaiser ist nackt. Und wagt ein »was wäre wenn« zu denken und durchzuspielen unter dem Motto Voltaires: »Wir sind verantwortlich für das, was wir tun, aber auch für das, was wir nicht tun.«
Der Autor:
Kristjan Knall lebt und schreibt in Berlin und will ansonsten unerkannt bleiben. Hat er sich mit seinem Erstling »Berlin zum Abkacken« 99 Prozent der Berliner zu Feinden gemacht, legt er sich jetzt mit dem Rest der (lesenden) Welt an.

Meine Meinung:
Hier ist meine Exklusive Buchreview vor Verkaufsstart: Kristjan Knall, Stoppt die Klugscheißer. Ein Motzbuch.

Das Cover ist durch dieses extreme grün wirklich auffällig, der Vordergrund des Covers ist schlicht dargestellt so das dieses Cover wirklich, meiner Meinung nach, perfekt gestaltet ist.

 Worum gehts?

Wir Deutschen meckern immer und immer wieder. Aber hier hat es ein ganz anderes Niveau und ein Mensch „kotzt“ sich mal so richtig aus. Er nörgelt nicht sondern kritisiert das Verhalten.  Das Buch „Stoppt die Klugscheisser – Ein Motzbuch“  hat 160 Seiten, daher ist es nicht so dick und kann schnell gelesen werden? Naja das war mein erster Eindruck, aber man wird doch mit Fakten und Informationen erschlagen, somit muss man immer hochkonzentriert sein und sich alles auch immer mal wieder zu Gemüte führen bevor man weiterliest.

Kristijan Knall sagt das, was ich auch schon lange bemerkt habe. Das die Welt am Ende ist, das wir diese Erde zerstören mit unseren Gewohnheiten und den Luxus. Das Buch regt einen dazu an das eine oder andere vielleicht zu ändern und sich auch mal Gedanken um die Umwelt zumachen. Kristjan Knall spricht soweit alle Themen an die im Moment im Gespräch sind vom Arbeitszwang bis zur Zeit.  Er kann einfach nicht als Guru der alternativen Lebensweisheiten angesehen werden, weil er wirklich recht hat und der Leser es auch selber erkennen kann.

Jedes Thema hat ein Kapitel, in einem kurzen Infoblatt wird vor ab dann gesagt über wen gemotzt wird und wo man sich weitere Informationen zu dem Thema einholen kann. Die Schreibweise von Kristjan Knall gefällt mir wirklich gut. Er hat eine offene direkte Art alles auf den Punkt zu bringen und das sogar ohne abzuschweifen.

Das Buch ist in der Eulenspiegel Verlagsgruppe am 20. August 2013 erschienen und kostet 9,99 Euro als Taschenbuch und 7,99 Euro als Ebook.Mein Fazit:

Das Buch regt zum nachdenken und verändern an. Jeder der mit Kritik umgehen kann sollte es lesen!

Hallimash Socialmedia Marketing

Meine Frage an euch, geht unsere Welt zu grunde?

var halliUrl = ((„https:“ == document.location.protocol) ? „https://tracking.hallimash.com/“ : „http://tracking.hallimash.com/“);
document.write(unescape(„%3Cscript src='“ + halliUrl + „analyse.js‘ type=’text/javascript’%3E%3C/script%3E“));

Meine Bewertung:

Hallimash Socialmedia Marketing

var halliUrl = ((„https:“ == document.location.protocol) ? „https://tracking.hallimash.com/“ : „http://tracking.hallimash.com/“);
document.write(unescape(„%3Cscript src='“ + halliUrl + „analyse.js‘ type=’text/javascript’%3E%3C/script%3E“));

try {
var halliAnalysis = halliTrack.getTracker(halliUrl + „analyse.php“, 4360);
halliAnalysis.enableLinkTracking();
halliAnalysis.trackGoal(1);
halliAnalysis.trackPageView();

} catch( err ) {}

 

 

2 Kommentare

  • Taya sagt:

    Hey das klingt interessant.. ich glaube, danach werde ich dann mal beizheiten ausschau halten 🙂

  • Lola Sparks sagt:

    hey, danke für deinen Tipp wegen dem importieren der Posts von blogger zu wordpress. Mir ist das zwar bekannt, aber da es ein neuer Blog ist werde ich nicht jeden post übernehmen wollen und schreibe auch gerne die Post nochmal um, quasi als Review und mit einer "neuen" aktuelleren Note 🙂

    liebe grüße
    Lola

Leave a Comment