Die Fakten
Band 1
  • Softcover: 168 Seiten
  • Verlag: Carlsen Manga (Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-551-74224-7
Band 2
  • Softcover: 160 Seiten
  • Verlag: Carlsen Manga (Juli 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-551-74225-4

Inhalt:
 

Ein kleines niedliches Kätzchen hat sich verlaufen. Viel Zeit zum Traurigsein bleibt nicht, denn es wird von Familie Yamada aufgenommen, die es nach kürzester Zeit um die Pfote wickelt. Für Chi gilt es, die Welt zu entdecken. Und das tut sie − voller Energie und Leidenschaft − gemeinsam mit dem dreijährigen Yohei. Das richtige Futter, der Gang zur Katzentoilette, lustiges Spielzeug, das erste Bad und die nötigen Streicheleinheiten sind nur die ersten Schritte im Zusammenleben mit dem neuen Familienmitglied.

Wer Katzen kennt, wird einen Riesenspaß dabei haben, sich selbst und das Haustier in allen erdenklichen Situationen wiederzuerkennen. Und wer noch keine Katze hat, wird es sich vielleicht schnell überlegen, ein kleines Kätzchen anzuschaffen. Chi erobert die Herzen im Sturm – neugierig, mutig, frech und süß. Diese Katze muss man einfach gern haben!
 
                © Carlsen Verlag                                                                   © Carlsen Verlag
 
 
 
Meine Meinung:
 Die Cover sind so super schön gezeichnet und so niedlich.
Die Geschichte ist süß ein anderes Wort fällt mir dazu einfach nicht ein. Ich habe mir auch die Serie dazu schon angesehen. Ich war total begeistert das Chi jetzt auch auf deutsch als Manga rauskommt. Die Geschichte ist auch was für kleine Kinder. Es geht um eine Katze die ihre Mama verloren hat und sich verlaufen hat.
Die Figuren bringen einem zum lachen und auch zum weinen, sie sind einfach wie es üblich ist in den japanischen Comics sehr emotional.
Der Zeichenstil ist wunderschön. Der ganze Manga hat Farbseiten und ist daher sehr schön anzusehen auch für die kleinen.
Mein Fazit ist, dass diese Mangas zu meinen Schätzen gehören und wirklich so toll zu lesen/Anzuschauen waren. Ich werde sie nicht mehr hergeben und sie haben mir richtig Spaß gemacht.
Ich danke dem Carlsen Verlag für die beiden tollen Rezensionsexemplare und hoffe noch auf eine lange Zusammenarbeit.  Bestellt euch doch hier direkt die kleine Katze Chi.
Meine Bewertung:

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here