Das Lied von Eis und Feuer 10 – Ein Tanz mit Drachen von George R.R.Martin

Die Fakten

Hörbuch:

  • 4 CD’s
  • Randome House Audio (26. Mai 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-8371-2529-0

Der Inhalt:
Daenerys Targaryen, die Königin der Drachen, muss sich entscheiden,
welchen ihrer adligen Freier sie heiraten wird. Wer wird der mächtigste
Verbündete für die Eroberung von Westeros sein? Es ist eine rein
politische Entscheidung, denn Daenerys‘ wahre Liebe gilt einem
einfachen, aber machtlosen Söldner. Leider haben in diesem Fall die
Wünsche einer Königin keine Bedeutung.Über das Schicksal von
Westeros entscheiden jedoch nicht die Intrigen der Adligen. Denn die
Anderen jenseits der Mauer bereiten den entscheidenen Schlag vor. Jon
Snow und die Nachtwache könnten sie aufhalten. Aber kann der junge
Kommandant noch auf die Loyalität seiner Männer vertrauen?
Meine Meinung:
Das Cover ist hübsch. Das Wappen vom Haus Bolton ist darauf abgebildet.

Die Geschichte ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Ich
konnte die CD’s nicht aus machen. Der Spannungsaufbau ist perfekt
aufgeteilt.  Eigentlich mag ich so dicke Bücher nicht gerne, aber diese Reihe ist wirklich nicht zu langgezogen oder langatmig.
Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Man fiebert mit ihnen richtig mit. Man fühlt ihre Verwirrungen und auch ihren Kummer oder ihre
Freunde. Man hat immer Angst was als nächstes mit ihnen passiert.

 

Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel.
Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch
die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

 

 

Der Sprecher des Hörbuchs passt meiner Meinung nach sehr gut zu dieser Geschichte. Ich mag die Stimme sehr er
bringt auch alles genau so rüber wie es sein sollte. Das ist wirklich
super.

 

Mein Fazit
ist, dass dieses Buch ein wirklich tolles Buch ist, und ich mich
schon sehr auf den nächsten Teil freue. Des Weiteren Danke ich den Verlag
für dieses Rezensionsexemplar.
Meine Bewertung Hörbuch:

 

Leave a Comment