Die Überlebenden von Alexandra Bracken

Die Fakten:
  • Taschenbuch: 544 Seiten
  • Verlag: Random House Verlag (18. August 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 978-3-442-47908-5

Der Inhalt:
Ruby hat überlebt. Doch der Preis dafür war hoch. Sie hat alles
verloren: Freunde, Familie, ihr ganzes Leben. Weil sie das Virus
überlebt hat. Weil sie nun eine Fähigkeit besitzt, die sie zur Bedrohung
werden lässt, zu einer Gefahr für die Menschheit. Denn sie kann die
Gedanken anderer beeinflussen. Deshalb wurde sie in ein Lager gebracht
mit vielen anderen Überlebenden. Deshalb soll sie getötet werden. Aber
Ruby hat nicht überlebt, um zu sterben. Sie wird kämpfen, schließlich
hat sie nichts zu verlieren. Noch nicht …
Meine Meinung:
Das
Cover ist wirkt 3D durch die raue und glatte Strucktur.. Ich mag die Frau auf dem Cover, sie sieht aus als würde sie es mit allem was ihr zu nahe kommt aufnehmen können. Ich mag starke Frauen.
Die
Geschichte ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Ich
konnte das Buch nicht aus der Hand legen und hab es ziemlich zügig
durch gelesen. Der Spannungsaufbau ist perfekt aufgeteilt. Ich begleite
Ruby gerne durch ihre Abenteuer und ihre schwierigen Zeiten.
Die
Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr
realistisch dargestellt und sowas gefällt mir wirklich sehr.
Die
Autorin schafft es alles so realistisch dazustellen. Der Schreibstil
sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das
Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die
optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

 

Mein Fazit ist, dass diese Reihe eine wirklich tolle Fantasyreihe ist. Ich bin sehr wirklich sehr gespannt auf den zweiten Teil.

 

Meine Bewertung Buch:

Leave a Comment