Miss Apfelblüte von Sonja Bullen

Cover 

 Titel: Miss Apfelblüte
 Autor/in: Sonja Bullen
 Verlag: oetinger
 Seitenzahl: 192
 Preis eBook: 6,99€ ASIN: B00PWHXG7K

 Preis: 9,99€ ISBN: 9783864300394

 Altersempfehlung: ab 12 Jahre

 Bildquelle: © oetinger 

 Reihe:

 

Landlust, Liebe, LockenkopfFeli ist mit ihrer Familie von
Hamburg aufs platte Land gezogen. Hier ist wirklich gar nichts los, weit
und breit nur Kuhställe, Matschpfützen und Apfelbäume. Na großartig!
Ohne ihre Clique fühlt Feli sich total einsam – und ausgerechnet jetzt
macht auch noch ihr Freund Ben Schluss. Klar, dass Feli sich in
richtiger Weltuntergangsstimmung befindet. Aber dann gibt es doch einen
Lichtblick: den süßen Peer aus dem Tanzkurs. Feli ist allerdings nicht
die Einzige, die gerne mit ihm beim Blütenfest des Dorfes tanzen würde

© Oetinger 

Ich wünsche mir so sehr, dass das alles hier ein Scherz ist.

 

Das Cover ist wirklich passend. Ich mag auch den Kontrast zwischen dem Grün und dem Pink. Dadurch ist es wirklich ein echer Hingucker.
Die Geschichte ist wirklich süß. Ein richtiges Jugendbuch und falls Mama und Papa ein Teenie mal in eine andere Stadt oder mit auf das Land schleppen möchten. Kauft ihnen dieses Buch. Ein richtig tolles Buch ich habe es richtig genossen. Es war so aufregend die Geschichte von Feli zu verfolgen. Allein auf dem Land ohne Freunde, das muss Feli erstmal lernen. Der Spannungaufbau ist perfekt aufgeteilt. Ich begleite Feli gerne durch ihre Reise zur Selbstfindung und ihre schwierigen Zeiten.
Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man Feli schon ewig kennen und man lässt sich von Peer immer wieder überraschen.
Die Autorin schaffen es alles so realistisch dazustellen, das ich selber das Gefühl hatte wieder ein Teenie zu sein. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.
Mein Fazit ist, dass es das perfekte Jugendbuch ist, und es ist wirklich ein leichtes Buch für zwischendurch. Dieses Buch hat mir auch lust auf andere Bücher gemacht. Ich finde es wirklich spitze und werde es nochmals lesen.

 

 

Leave a Comment