Die rote Königin von Victoria Aveyard

Cover

 Titel: Die rote Königin – Die Farbe des Blutes
 Autor/in: Victoria Aveyard
 Minuten: 819 – ungekürzte Lesung

 Preis Download: nicht Verfügbar

 Preis: 19,99€ ISBN: 978-3-86742-195-9

 Bildquelle: © Hörbuch Hamburg Verlag

 Reihe:

 

Auftakt einer faszinierenden Fantasy-Trilogie

In
der Welt, in der Mare Barrow lebt, wird alles von der Farbe des Blutes
bestimmt: Es gibt Menschen mit rotem und solche mit silbernem Blut.
Mares Familie gehört zu den niederen Reds, deren Aufgabe es ist, der
Silver-Elite zu dienen – denn die besitzen übernatürliche Kräfte, auf
die sich ihre Herrschaft gründet.
Um einem Freund zu helfen, schleust Mare sich als Dienstmädchen in
die Sommerresidenz des Königs ein. Und dort geschieht etwas
Unerwartetes: Als sie bei einem Fest in Gefahr gerät, zeigt sich vor den
Augen des versammelten Silver-Adels, dass auch sie eine besondere
Fähigkeit besitzt – obwohl ihr Blut rot ist!
Um diese ungeheuerliche Tatsache zu vertuschen, zwingt sie der König,
sich als verschollene Silver-Prinzessin auszugeben und verlobt sie mit
seinem jüngsten Sohn. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der
Mares Herz höher schlagen lässt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des
Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre
Position, um die aufkeimende Red-Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert
dabei ihr Leben – und das vieler anderer. Denn ihr Eingreifen setzt
einen gefährlichen, tödlichen Tanz in Gang, bei dem Prinz gegen Prinz
steht. Verstand gegen Herz. Und Mare zwischen allen.

Das Cover ist wirklich wunderschön.Ich mag es sehr, und es ist sehr passend gewählt. Vorallem von der Farbgebung her.
Die Geschichte ist mal etwas ganz anderes, ich muss ehrlich sagen, dass ich am anfang meine schwierigkeiten hatte reinzukommen, aber als ich dann einmal in dem Buch gefangen war, konnte ich nicht mehr aufhören. Ein richtig tolles Buch ich habe es richtig genossen. Ich  habe es gehasst, wenn ich auf der Arbeit, oder zuhause angekommen bin (ich habe das Buch im Auto gehört auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach hause) ich wollte doch umbedingt wissen wie es weitergeht. GRRRRR. Der Spannungaufbau ist perfekt aufgeteilt. Ich begleite Mare gerne durch ihren Weg zur Selbstfindung und ihre schwierigen Zeiten.

Die Figuren haben wirklich tolle einzigartige Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man Mare schon ewig kennen. Aber auch hier lernt man immer wieder andere Seiten der Charaktere kennen und man wächst mit Ihnen. Auch wenn sie mich oft zur Weißglut treiben.
Die Autorin schafft es alles so realistisch dazustellen. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

Ich finde die Sprecherin passt sehr gut zu Tessa und es macht mir richtig Spaß zu zuhören. Sie betont genau an den richtigen stellen und die Stimme ist sehr Angenehm.

Mein Fazit ist, dass es ein wundervolle Geschichte ist, und ich bin so happy das ich in diese Welt eintauchen durfte. Ich  freue mich schon Mare weiter durch ihr den Krieg zu begleiten. Aber ich muss auch sagen das ich das ende des ersten Teils gehasst habe. Ich habe mich so in einem Charakter getäuscht. Das ärgert mich soo sehr.

 

Leave a Comment