Cover

 Titel: Margos Spuren
 Autor/in: John Green
 Minuten: 266 – gekürzte Lesung

 Preis Download: nicht Verfügbar 

 Preis: 14,99€ ISBN: 978-3-86742-734-0

 

Das Hörbuch zur neuen Bestsellerverfilmung von John Green

Die geheimnisvolle Margo ist für Quentin das begehrenswerteste Mädchen an seiner Schule. Für eine Nacht wird Quentins Traum wahr und die beiden ziehen um die Häuser. Am nächsten Tag ist Margo verschwunden – aber nicht ohne versteckte Hinweise zu hinterlassen. Die Suche nach ihr entwickelt sich für Quentin und seine Freunde zu einem aufregenden und spannenden Abenteuer, das sie quer durch die USA führt. Bei dem Versuch, Margo und ihr Universum zu verstehen, wachsen alle Beteiligten schnell über sich hinaus, und genau darin scheint die Lösung zu liegen…

Mit MARGOS SPUREN liefert Regisseur Jake Schreier einen berührenden, spannenden und zugleich lustigen Film über die Suche nach sich selbst, wahrer Liebe, Freundschaft und dem unbeschreiblichen Gefühl von Freiheit!

Das Cover ist identisch mit dem kinopoter um ih finde e sehr auffallend.
Die Geschichte ist spannend. Ich mag Margo und Quentin, es ist schön die Entwicklung der Figuren zu beobachten und sie mitzuerleben. Ein richtig tolles Buch ich habe es richtig genossen. Ich konnte das Hörbuch nicht ausschalten und hab es ganz fix durch gehabt. Der Spannungaufbau ist perfekt aufgeteilt. Ich begleite Quentin gerne durch seinen Weg zur Selbstfindung und seine schwierigen Zeiten.

Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man Quentin schon ewig kennen. Aber auch hier lernt man immer wieder andere Seiten der Charaktere kennen und man wächst mit Ihnen. Auch wenn sie mich oft zur Weißglut treiben.
Der Autor schafft es alles so realistisch dazustellen. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

Ich finde der Sprecher passt sehr gut zu Quentin und es macht mir richtig Spaß zu zuhören. Er betont genau an den richtigen stellen und die Stimme ist sehr Angenehm.

Mein Fazit ist, dass es ein wundervolle Geschichte ist, und John Green könnte mich wieder einmal voll und ganz überzeugen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here