Cover

 Titel: Vier neue Fälle für Sherlock Holmes
 Autor/in: Sir Arthur Conan Doyle
 Minuten: 224
Preis Donwload: nicht Verfügbar
Preis: 19,95€ ISBN: 978-3-89964-909-3
Bildquelle: © Audiobuch Verlag
 Reihe:

 

Wieder ermittelt Englands berühmtester Detektiv in vier kniffligen Fällen. Walter Renneisen in der Rolle des Titelhelden und Peter Fitz als treuer Begleiter und Chronist garantieren dabei beste Krimi-Unterhaltung. Die Koproduktionen von SWR, MDR und RBB überzeugen mit erstklassigen Sprechern und hervorragender Qualität!
Das Cover ist passend zu Sherlock Holmes und spricht mich direkt an. Außerdem ergänzt es im Regal fantastisch den Vorgänger.
Die Geschichten sind wie man es von Sir Arthur Conan Doyle gewohnt ist spannend. Es macht richtig Spaß mit zu grübeln. Der Spannungsaufbau ist perfekt aufgeteilt.
Ich begleite Sherlock und Watson gerne durch die vier neuen Fälle.
  • Abbey Grange
  • Der zweite Fleck
  • Wisteria Lodge
  • Der Teufelsfuß
Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Man fiebert mit der Geschichte richtig mit. Ich denke nicht das ich hier noch viel zu sagen muss, jeder kennt Sherlock.
Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Hörbuch nicht mehr ausschalten.
Dadurch das die Geschichten nicht so lang sind, waren sie optimal für Abends vor dem Einschlafen.
Die Sprecher des Hörbuchs passen meiner Meinung nach perfekt und es macht mir wahnsinnig viel Spaß ihnen zuzuhören.

Mein Fazit ist, Hörbuch wirklich klasse ist und ich hoffe auf viele Weitere. Des Weiteren Danke ich den Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

 

2 Kommentare

  1. Waren das deine ersten Sherlock-Holmes-Fälle?
    Ich hab Sherlock erst vor kurzem für mich entdeckt mit „Eine Studie in Scharlachrot“. Leider bin ich, ehe ich einen zweiten Sherlock lesen konnte, gleich zu Agatha Christie weiter … Schande über mich.

    Da du ja das Hörbuch rezensiert hast: Spricht da eigentlich ein Mann oder eine Frau den Erzähler?

    • Ein Mann Spricht, das ist sehr Passend … und nein das war nicht mein erster sherlock ich habe auch in die kurzgeschichten schon reingelesen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here