Zwischen Licht und Finsternis

Cover

Titel:Zwischen Licht und Finsternis
Autor/in: Lucy Inglis
Seitenzahl: 400
Preis eBook: 13,99€
Preis: 19,99€ ISBN: 978-3-551-52080-7

Bildquelle: © Carlsen Verlag

Reihe:

 

 

London, heute. Mädchen verschwinden. Und seltsame Kreaturen tauchen auf den Straßen auf. Fast wäre die 16-jährige Lily von einem zweiköpfigen Hund getötet worden. Doch urplötzlich steht Regan vor ihr – gut aussehend, geheimnisvoll und faszinierend. Merkwürdig, dass er ihre seltene Blutgruppe kennt, aber noch merkwürdiger, dass es angeblich eine Verbindung zwischen Lily, Regan und den verschwundenen Mädchen geben soll. Von einer auf die andere Sekunde befindet sich Lily in einem Strudel aus Verbrechen und Verrat, Verschwörung und Leidenschaft, Licht und Finsternis.

Fantastisch, romantisch, gefährlich!

Das Cover ist wirklich wunderschön. Es wirkt mystisch und ich mag die Frau auf den Cover, sie sieht wunderschön aus.
Die Geschichte ist aufregend und man wird direkt in die Geschichte katapultiert. Ich war wirklich sehr positiv überrascht. Die Geschichte spielt in London und ist deshalb sowieso schon mein favourit. Außerdem ist es mal was anderes und auch der Schreibstil ist flüssig. Man fliegt nur so durch die Seiten hindurch und ich bin wirklich sehr positiv überrascht worden.

Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaknd sehr retere sialistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man sie schon ewig kennen. Aber auch hier lernt man immer wieder andere Seiten der Charaktere kennen und man wächst mit Ihnen. Ich mag Lily und Regan sehr.
Die Autorin schafft es alles so realistisch dazustellen. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel sind teilweise ein wenig zu lang für meinen Geschmack.

 

Mein Fazit ist, dass es ein wundervoller Roman und ich fand ihn wirklich unterhaltsam auch wenn der Inhalt nicht so leicht zu verdauen ist.

 

Leave a Comment