Cover

Titel: Kings & Fools – Verstörende Träume
Autor/in: Natalie Matt / Silas Matthes
Seitenzahl: 224
Preis eBook: -€ ASIN: –
Preis: 9,99€ ISBN: 978-3-95882-070-8

Bildquelle: © oetinger 34 Verlag

Reihe:

 

 

Band 2
Text von Natalie Matt

Eine verlorene Liebe.
Ein Plan, der im Verborgenen wächst.
Neun Internatsschüler, ein geheimer Zirkel.

Band 2 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von „Game of Thrones“ nicht genug bekommen können! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie).

Mehr zum Inhalt:
Estelle will nur eins: weg! Weg von Favilla, weg von den Visionen, die sie heimsuchen. Sie traut schon lange niemandem mehr. Denn eins ist sicher: Auch ihre Mitschüler haben dunkle Geheimnisse.

Das Cover ist wirklich wunderschön. Es wirkt mystisch und dunkel und der farbige Titel verstärkt dieses Gefühl noch.
Die Geschichte ist spannend und einfach nur wow. Ich war wirklich sehr positiv überrascht. Die Geschichte ist was neues und einzigartiges und auch der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Man fliegt nur so durch die Seiten hindurch und ich bin wirklich sehr positiv überrascht worden. Ich liebe diese Reihe und freue mich schon sehr auf die weiteren fortsetzungen. Ich habe ja zum Glück den dritten Band schon hier liegen.

Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man sie schon ewig kennen. Aber auch hier lernt man immer wieder andere Seiten der Charaktere kennen und man wächst mit Ihnen. Auch wenn sie mich oft zur Weißglut treiben.
Die Autoren schaffen es alles so realistisch dazustellen. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

 

Mein Fazit ist, dass es ein wundervoller zweiter Band  einer Fantasy Reihe ist die ich nur jedem Fantasy liebhaber empfehlen kann. Achtung, sie macht süchtig.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here