Cover

Titel:Plötzlich It-Girl – Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde
Autor/in: Katy Birchall
Seitenzahl: 320
Preis eBook: 11,99€
Preis: 12,99€ ISBN: 978-3505137013

Bildquelle: © Schneider Verlag

Reihe:

 

 

Meine Lebensziele: 1) Meine zwei allerbesten (und einzigen) Freunde um jeden Preis behalten. (Dann darf ich die beiden aber nicht ständig durch meine peinlichen Aussetzer in Verlegenheit bringen.) 2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste. 3) Miss Schulprinzessin nicht (noch mal) in Brand stecken. 4) Herausfinden, ob 2) oder 3) peinliche Aussetzer sind. 5) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen. 6) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder auf meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin. 7) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Ich jedenfalls mag Schokolade. Nur wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!?
Plötzlich IT-Girl zieht alle Blicke auf sich mit dem pinken Buchschnitt. Das Cover ist auch total klasse und mir gefällt es, dass komplett matt ist und nur die Kaugummiblase und der Titel glänzend sind.
Ich war wirklich positiv überrascht. Die Geschichte ist für mich wirklich mal was anderes und erfrischendes gewesen. Man fliegt nur so durch die Seiten hindurch. Ich liebe diese Reihe jetzt schon und freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man hat das Gefühl als würde man Anna schon ewig kennen. Aber auch hier lernt man immer wieder andere Seiten der Charaktere kennen und man wächst mit Ihnen. Das die Geschichte in London spielt finde ich auch einfach nur fantastisch, da ich London ja so sehr liebe.
Die Autorin schafft es sehr gut die Gedanken und Gefühle der 14-jährigen Anna wiederzugeben und kann sich wirklich gut in das Leben einer 14-jährigen hineinversetzen. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel. Man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

 

Mein Fazit ist, dass es ein wundervolles Jugendbuch für zwischendurch ist. Man kann es locker flockig lesen und die lachmuskeln kommen auch nicht zu kurz.

 

2 Kommentare

    • Hallo Liebe Nana,
      das vorziehen ist eine super Idee
      und ich wünsche dir viel Spaß in London 😉 es ist eine wundervolle Welt.
      Ich habe gestern Girl Online on Tour fertig gelesen (hab trotz Arbeit nur 2 Tage dafür gebraucht)
      heute werde ich denke ich die Rezensionen zu Girl Online fertig schreiben und was soll ich dann nur lesen? *schrei*
      Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Aber ich freue mich das ich dir, Nana, die entscheidung schon abnehmen konnte. *grins*

      Hab einen schönen Sonntag

      xxx Chrissie

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here