Die Geschichtenerzählerin

Cover

Titel: Die Geschichtenerzählerinn
Autor/in: Stella Jante
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl: 502
Preis: 13,11€ ISBN: 978-1500109738
Preis Ebook: 2,99€
Bildquelle: © Stella Jante

 

 

Die 18-jährige Mena hat ihr Leben lang in ihren eigenen Welten gelebt. Ob nun selbst erfundene Geschichten oder die aus Büchern und Filmen: Sie liebt sie mehr als die Realität. Eines Tages landet sie unverhofft wie Alice im Wunderland in einer Welt der Visionen, die sie nicht von der Realität unterscheiden kann. Alpine und irische Sagengestalten – auf einmal sind sie mehr als nur Geschichten. Noch dazu taucht ein junger, umwerfend aussehender „Traum-Mann“ auf, der ihr bei den Abenteuern in dieser Welt bedingungslos zur Seite steht. Von Reise zu Reise entdeckt sie, was es mit diesen lebensnahen Visionen auf sich hat und dass ihr Traum-Mann realer wird, als sie es sich je hätte träumen lassen …

Das Cover von Die Gesichtenerzählerin gefällt mir ganz gut. Es hat viele Details und sieht einfach wunderschön aus. Die Geschichtenerzählerin ist opitsch ein muss für jedes Bücherregal.
Ich war leider ein wenig enttäuscht. Die Geschichte ist was neues und wirklich mal eine etwas anderes, der Klapptest klang vielversprechend. Auch der Schreibstil ist flüssig aber leider etwas trocken. Man bekommt am Anfang immer so viel input und irgendwie zu wenig Geschichte.

Die Figuren haben für mich wenig Tiefe und ich kann mich einfach nicht mit ihnen identifizieren.
Die Autorin schafft es leider nicht die Figuren realistisch dazustellen. Der Schreibstil sehr detailliert, und zu trocken. Der Spannungsaufbau wird zu wenig beachtet. Somit finde ich das buch ehr langweilig.

 

Mein Fazit ist, dass man merkt das die Autorin eigentich Sachbücher schreibt und ich kann mich mit diesem Buch leider so garnicht identifizieren.

 

Leave a Comment