Das Herz und die Dunkelheit: Der Fluch der Ewigen

Titel: Das Herz und die Dunkelheit: Der Fluch der Ewigen
Autor/in: Emily Byron
Seiten: 338
Preis: 3,99€ ISBN: 9783955308315
Bildquelle: © Edel Elements

 

 

Als die introvertierte Jordis eines Abends in einer Bar den attraktiven Cayden kennenlernt, ahnt sie noch nichts von den lebensverändernden Folgen ihrer Begegnung. Die Verbindung zu dem mysteriösen Mann mit den silbernen Augen reißt nicht ab – immer wieder scheint das Schicksal sie zusammenzutreiben. Als Jordis endlich hinter sein Geheimnis kommt, ist es fast zu spät: Cayden ist Teil einer Macht, die so alt ist wie die Menschheit selbst … und ebenso lebensgefährlich …

Das Cover ist passend und dieses hier ist wirklich ein Traum. Ich liebe es diese düstere Athomsphäre die aufkommt, durch diesen dunkle Hintergrund ist mehr als passend. Der Klapptext klang mehr als interessant.
Die Geschichte ist so was von spannend und sehr emotional, sie hat mich einfach gepackt und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Ein richtig tolles Buch ich habe es richtig genossen. Den Spannungaufbau hat Emily perfekt aufgeteilt, so dass es wirklich wie eine Sucht war dieses Buch zu lesen.

Die Figuren haben wirklich tolle Charaktere. Die Charaktere sind sehr realistisch dargestellt und so was gefällt mir wirklich sehr. Man kann sich gut mit ihnen Identifizieren. Jordis ist emotional und Emily schafft es alles so realistisch dazustellen, dass man das Gefühl hat direkt mit dabei zu sein. Auch Cayden ist toll, ich liebe es wie nach und nach sein wahres Ich zum vorschein kommt. Der Schreibstil sehr flüssig und detailliert, aber auch nicht zu viel, der Fantasyteil ist wundervoll. Die Kapitel haben auch die optimale Länge, sie sind nicht zu lang und nicht zu kurz.

Mein Fazit ist, dass es mein aktuelles Lesehighlight ist und ein wundervolles fantastisches Buch und ich werde es mit sicherheit noch öfters lesen. Definitiv eins meiner neuen Lieblingsbücher.

Leave a Comment