Wolf Girl & Black Prince Vol. 1

Titel: Wolf Girl & Black Prince Vol. 1 Ep. 1-4 (Blu-ray)
Original Titel: Ookami Shoujo to Kuro Ouji
Produktionsjahr: 2015
Verleiher:© Kazé
Laufzeit: 100 Minuten
FSK: 12
DVD Start DE: 31.03.2017
Sprachen: Deutsch, Japanisch (DTS HD MA 2.0)
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer
Bilderquelle: © Kazé

 

Story

Die Oberschülerin Erika führt ein ganz normales und ruhiges Leben, bis sie eines Tages ihren Schulfreundinnen Marin und Aki von ihrem neuen Freund erzählt – ein Freund, den es in Wahrheit überhaupt nicht gibt. Als die beiden Mädchen dann irgendwann auch dessen Existenz anzweifeln, gerät Erika in Panik und knippst in der Stadt ohne Nachzudenken ein Foto von einem sehr attraktiven Typen. Stolz zeigt sie dieses daraufhin Marin und Aki in der Schule. Jedoch kommt ihnen der hübsche Junge auf dem Foto sehr bekannt vor: Es ist der Mädchenschwarm Kyouya aus der Parallelklasse! Erika fällt aus allen Wolken und muss ihm nun wohl oder übel ihren peinlichen Fehler beichten. Doch er beschließt ihren Freund zu spielen, aber nur unter einer Bedingung: Für seine Hilfe und die Aufrechterhaltung ihrer Lüge, muss sie künftig sein Hündchen sein. Nun zeigt Kyouya sein wahres Gesicht. Das Spiel „Zuckerbrot und Peitsche“ beginnt …Romance-Comedy ganz im Stil von Maid-sama. Ein Augenschmaus für alle Shoujo-Fans!

Wolf Girl & Black Prince kommt in einem Pappeinschub auf dem auch alle Informationen drauf stehen, die Bluray selbst hat ein Wendecover auf den auch nochmal alle Informationen vermerkt sind. Auf den Schuber sind Erika und Kyouya zu sehen, ich finde das Cover sehr ansprechend, auf der Bluray selbst ist nur Kyouya zu sehen. Die Inhaltsbeschreibung von Kazé ist super, sie macht neugierig aber verrät auch nicht zuviel.

Kommen wir zu dem BluRay Menü und den Extras:

Das Menü: Das Menü ist untterteilt in Start, Sprachen, Episoden (4 Stück), Credtis und Trailer, bei dem Hauptmenü wird das Opening abegspielt und der Black Prince wird gezeigt, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Trailer: folgende Trailer sind vorhanden und auch sehr vielversprechend, einige Animes kenne ich davon ja schon: *K-ON! *Nisekoi *Love, Chunibyo & other Delusions!

Nun zur Handlung. Eine kleine Lüge bringt ein riesiges Fass zum Rollen. Erika ist in einer verzwickten Lage und manövriert sich von ein Chaos ins nächste. Die Charaktere sind wirklich sehr gut dargestellt und ausgereift. Es gibt viele Spannungen und Regeln werden gebrochen, aber schaffen Erika es sich von Kyouya loszueisen, da er sie nur benutzt? Kyouya hat einen sehr tiefsinnigen Charakter und mit der Zeit erfährt man immer wieder kleine Gehimnisse von ihm. Der Titel Wolf Girl & Black Prince ist wirklich sehr passend gewählt. Ich bin wirklich gespannt wie sich die Gesichte weiterentwickelt.

Die Animation gefällt mir sehr gut. Diesmal ist es was wirklich anderes. Zwischendrin wird der Anime einfach pausiert und die Charaktere werden vor der eigentlichen Szene eingeblendet bei ihrer Unterhaltung. Das finde ich wirklich eine schöne Idee, somit kann man besser die Mimik und Gestik der Charaktere erkennen.

Der Zeichenstil ist definitv anders. Die Gefühle werden wirklich einzigartig dargestellt und auch die bunten Schatten bei diesen besonderen Szenen lockern das ganze sehr auf, ich habe nicht damit gerechnet das mir das so zusagen würde, da ich am anfang wirklich skeptisch war.

Die Synchronisation gefällt mir sehr gut. Die Stimmen passen doch sehr gut und ich

finde das es sich auch sehr natürlich anhört und nicht so, als ob es vorgelesen wird, die Synchronsprecher haben sich wirklich Mühe gegeben.

Die japanischen Sprecher sind auch sehr passend ausgewählt und ich mag sie sehr und die Untertitel sind auch sehr gut übersetzt worden.

 

Im Großen und Ganzen kann ich sagen, dass mich der Anime Wolf Girl & Black Prince wirklich sehr angesprochen hat. Er ist sehr gefühlvoll und vielschichtig. Sowas mag ich sehr. Auch der Zeichenstil spricht wirklich sehr für sich und begeistert mich am meisten. Den Schuber hat auch eine Super Qualität. Ich hätte mir nur mehr Extras gewünscht, diese sind leider garnicht vorhanden bis auf die Trailer.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here